Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Stadt erneuern
Hitdorf
Aktuelles

Aktuelles

Mit der Inneneinrichtung begonnen

Zurzeit wird bei den Innenarbeiten der Villa Zündfunke letzte Hand angelegt, denn das neue Stadteilzentrum soll am Samstag, 25. Juni, feierlich eröffnet werden.
Ein Herzstück wurde bereits eingebaut: Eine große Küche mit moderner und energieeffizienter Ausstattung, die nahezu professionellen Ansprüchen gerecht werden muss. Sie bietet Platz, um mit mehreren Personen zu kochen oder zu backen.

Viele Spenden 

Insgesamt kamen für die Ausstattung des Hauses viele Spendengelder zusammen. So wurden von der Paeschke GmbH 10.000 Euro für die Küche, von der Sparkasse Leverkusen über die Bürgerstiftung 5.000 Euro zur Anschaffung des Mobiliars für das offene Café bereitgestellt.
Firma Kamin Engel überwies 500 Euro und einige Hitdorfer halfen mit hochwertigen Sachspenden.
Die Deutsche Fernsehlotterie wiederum bezuschusst das Inventar insgesamt mit rund 15.000 Euro.
Die Stadt Leverkusen unterstützt die Inneneinrichtung mit 7.500 Euro aus dem Topf "Kleine Investitionsmaßnahmen des Bezirks".
Weitere Gelder hat der Beirat aus dem Verfügungsfonds für projektbezogene Anschaffungen wie die Ausstattung der Werkräume und des Jugendraums bewilligt.
So können künftig vielseitige ehrenamtliche Angebote von Hitdorfern für Hitdorfer möglich gemacht werden.

Inzwischen sind beim Umbau der Villa Zündfunke sichtbare Fortschritte zu sehen. Deshalb – und weil die Zusammenarbeit mit der beauftragten Firma so gut läuft – brachte der Verein Villa Zündfunke als kleines Dankeschön einen Frühstückskorb für die Arbeiter zur Baustelle.
"Wir freuen uns, dass der zukünftige Charakter dieses Hauses mehr und mehr sichtbar wird", so Vorstandsmitglied Christian Schmitz, "unsere Arbeit der vergangenen Jahre ist auf das Ziel ausgerichtet, hier ein breit gefächertes Angebot von Hitdorfern für Hitdorfer auf die Beine zu stellen und Menschen zusammen zu bringen. Jeder, der mitmachen möchte, ist hier herzlich willkommen".

Vielen Dank fürs Teilen