Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Info Corona-Virus

Info zu Corona-Virus

Die Zahl der bestätigten Coronafälle in Deutschland und Europa wächst. Die Stadt Leverkusen bündelt alle Kräfte zur Bewältigung der Krise. Hier finden Sie nach Themen geordnet die aktuellen Informationen zur Situation in Leverkusen.

Aktuelle Info: 31. März

Corona-Fälle
Die Zahl der bestätigen Fälle liegt bei 113 Personen. Vier der Erkrankten werden stationär versorgt, 93 Menschen sind in häuslicher Quarantäne. 16 Menschen sind wieder gesund.
Die Fallzahlen für ganz NRW liefert das Gesundheitsministerium: Link

Aktuelle Info: 30. März

Corona-Fälle
Mit 102 Fällen ist die Zahl der Infektionen im Stadtgebiet unverändert gegenüber dem Vortag. 88 Menschen sind in Quarantäne – 84 in häuslicher und vier in stationärer. 14 Menschen sind wieder gesund und daher aus der Quarantäne entlassen worden. 

Keine Elternbeiträge im April
Für Kita, Tagespflege und OGS (offene Ganztagsschule) im Monat April müssen Eltern keine Beiträge zahlen. Darauf haben sich die Landesministerien am 26. März verständig. Das heißt: Es erfolgt für den Monat keine Abbuchung, Überweisungen und Daueraufträge können für den Monat April ausgesetzt werden. Bereits gezahlte Beträge werden voraussichtlich ab 20. April zurückerstattet. 
Das gilt in Leverkusen auch für das Essensgeld in Kita und OGS im April.
Anteilig werden Eltern zudem die Beiträge und Essensgeld für den März erstattet und zwar mit Beginn des Betretungsverbotes ab 16. März. Auch diese Erstattung kann erst ab 20. April erfolgen.
Mehr dazu: Pressemitteilung Stadt

Archiv: aktuelle Informationen

Alle weiteren aktuellen Informationen zum Thema auf leverkusen.de seit 10. März 2020 finden Sie hier

Vielen Dank fürs Teilen