Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Kultur & Bildung
Kultur
Festivals & Kulturtage
Buchwoche Lev liest

Levliest: Leverkusener Buchwoche

Die Corona-Pandemie erforderte ein Umplanen: Anstatt vor Ort präsentiert sich die Buchwoche 2021 "On Air". Sie geht "auf Sendung" in digitalen Formaten, in Livestreams und Podcasts. Vielfältig und interessant, dreht sich unverändert alles um Literatur in und aus Leverkusen.

Zum 11. Mal lädt Leverkusen in diesem Jahr alle Literaturfans zur Buchwoche "LEVliest!" ein. Vom 19. bis zum 25. Juni entfaltet sich die Leselandschaft Leverkusens mit vielen Veranstaltungen.

Anders als gewohnt, werden sie als Podcasts oder als Livestreams, präsentiert. Grund dafür ist die Corona-Pandemie, die die Macherinnen der Buchwoche zum Umplanen zwang. Mit dem lokalen Radio Leverkusen wurde ein idealer Kooperationspartner für das Podcasting gefunden. Damit kommt die Buchwoche hörbar zu jedem und jeder nach Hause. Außerdem werden einige Veranstaltungen als Livestream übertragen - entweder auf der LEVliest-Seite oder auf deren Youtube-Kanal.
Hören und/oder sehen Sie aus Freude am Lesen - viel Spaß bei der Buchwoche "On Air".

  • Radio Leverkusen (auch als App möglich) - Podcasts

  • Levliest-Seite - zu den Livestreams und zum Programm

    "Wenn Riesen reisen"
    Pate der 11. Buchwoche ist Ralf Caspers. Der Autor und Fernsehmoderator unter anderem bekannt aus der "Sendung mit der Maus", aus "Wissen macht Ah!" und aus dem Wissensmagazin "Quarks".
    Er eröffnet die Buchwoche mit einer Lesung aus seinem Buch "Wenn Riesen reisen".
  • Im Livestream aus der Stadtbibliothek zu sehen am: 19. Juni, ab 18 Uhr.

Über "LEVliest!"

Alle zwei Jahre spannt sich in Leverkusen ein dichtes Netz von Vorlesern und Zuhörern. Dann ist es Zeit für die Buchwoche "Levlies!t" mit Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Lesen.
Organisiert wird LevLiest von der Stadtbibliothek und dem Kulturbüro.
Für das Programm arbeiten sie gemeinsam mit den Schulen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung, freien Theatern, Kulturveranstaltern und -vereinen, mit Kinos, lokalen Medien, Buchhandel und anderen Partnern aus Wirtschaft und Handel.

Vielen Dank fürs Teilen