Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Veranstaltungen
Abschlusspräsentation der Schreibschule
Abschlusspräsentation der Schreibschule

Abschlusspräsentation der Schreibschule

Aushang zur Schreibwerkstatt mit Christian Linker
Die Schreibschule mit Christian Linker präsentiert ihre Ergebnisse vor Publikum

Veranstaltungsbeschreibung

Nach 5 Wochen schreiben, verbessern, neue Ideen aufnehmen, Beratung einholen präsentieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 4. Leverkusener Schreibschule für Jugendliche heute Abend ihre Texte auf der Bühne der Stadtbibliothek.

Die Veranstaltung wird von Christian Linker moderiert, der die Schreibschule auch geleitet hat.

Bitte schicke uns deinen Namen, dein Alter und deine Adresse. Und beschreibe außerdem mit ein paar Zeilen, was dich zur Teilnahme motiviert! Wenn du magst, schicke gern einen eigenen Text von dir mit!
Alles zusammen an: notiz@litlev.de


Die Leverkusener Schreibschule ist ein Projekt der Stadtbibliothek Leverkusen und des Fördervereins Literatur in Leverkusen e.V., gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW, einer Initiative des Literaturbüros NRW und des Verbandes der Bibliotheken NRW.

Details

Datum
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Kategorien
Kinder/Jugend, Kreatives, Lesung/Literatur
Zielgruppen
Ausländische Mitbürger, Jugendliche
Stadtteil
Wiesdorf
Ort
Stadtbibliothek Wiesdorf (Hauptstelle)
Friedrich-Ebert-Platz 3d
51373 Leverkusen-Wiesdorf
Eingang durch die Rathaus-Galerie
Internet:
Eintrittspreise
Die Teilnahmekosten übernimmt der Förderverein Literatur in Leverkusen e.V.
Anmeldung
Eine Anmeldung ist erforderlich unter der E-Mail notiz@litlev.de
Veranstalter
KulturstadtLev - Stadtbibliothek
Telefon: 0214/406-4220
Fax: 0214/406-4202
E-Mail: stadtbibliothek@kulturstadtlev.de
Internet: https://www.stadtbibliothek-leverkusen.de/
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernimmt die Stadt Leverkusen keine Gewähr.

Vielen Dank fürs Teilen